WordPress 3.5.2 Release

Unter anderem werden Lücken in Verbindung mit den Benutzerrechten, mit oEmbed (der Einbettungsfunktion) und dem Medienuploader gestopft. Update auf WordPress 3.5.2 wird dringend empfohlen. WordPress 3.5.2 herunterladen. Read more

WordPress – Datenbank migrieren/umziehen

Da man bei Entwicklungsarbeiten in der Regel nicht am Live-System arbeitet, ist es ab und an notwendig die Datenbank der WordPress Instanz, auf sein Entwicklungssystem zu migrieren. Nach dem importieren der Datenbank müssen die Pfade in den verschiedenen Tabellen angepasst werden. Dieses kann bei mehreren Instanzen echt lästig sein. Abhilfe schafft das Plugin wp-migrate-db. Read more

wp-customer-reviews – Anzahl der Bewertungen anzeigen

Bei einem meiner Projekte, benutze ich das WordPress-Plugin wp-customer-reviews. Das Plugin beinhaltet Funktionen, die für eine Bewertung von Unternehmen oder Produkten völlig ausreicht. Allerdings unterstützt dieses Plugin nicht, die Anzahl der Bewertungen auf der Startseite, von jedem Post anzeigen zu lassen. Mein Gedanke war es, dass die Anzahl der getätigten Bewertungen für jeden Post, an stelle der Anzahl der Kommentare angezeigt werden. Da diese Funktion nicht vorhanden ist, habe ich diese selbst eingebaut. Die folgenden Schritte sind notwendig, um die Anzahl der ... Read more

Google, WordPress, Magento und Ich

Um Projekte abschließen zu können, benötigt man ein Ziel. Auch ich habe mir das Ziel gesetzt, mich wieder mehr, und auch intensiver mit dem bloggen, das Web, insbesondere der Entwicklung mit WordPress, PHP und Magento zu beschäftigen. Da ich diese Themen in dem letzten Jahr vernachlässigt habe, aufgrund mangelnder Zeit, fehlt mir in gewissen Bereichen das entsprechende Detail Know-How, welches die grundlegende Voraussetzung ist, um ein Aufgabengebiet zu beherrschen. Ich habe mir für die nächste Zeit vorgenommen, Entwicklungsarbeiten, die präziser sind bzw. Lösungen, ... Read more

WordPress 3.4.2 inkl. Wartung und Sicherheit Patch

Recht zügig nach dem Release von WordPress 3.4.1 haben die Entwickler von WordPress auf die Version 3.4.2 aktualisiert. Das Update behebt rund 20 Fehler und schließt einige wichtige potentielle Sicherheitslücken. Eine der beseitigten Schwachstellen erlaubte beispielsweise die Ausweitung von Rechten. Andere betreffen Multisite-Installationen mit nicht vertrauenswürdigen Nutzern. Performance-Probleme im Admin-Bereich bei Verwendung älterer Browser, insbesondere dem Internet Explorer 7, sollen nun der Vergangenheit angehören. Ebenso wurden Fehler bei der Theme-Vorschau oder der Anzeige des Theme-Screenshots korrigiert. In einem Eintrag werden nun nicht mehr mehrere ... Read more
Next Page »